1. SPD Unterbezirk Bremen Stadt > 
  2. ..... > 
  3. 25.05.2016 SPD Bremen-Stadt fordert den Bau zus...
25.05.2016

SPD Bremen-Stadt fordert den Bau zusätzlicher Kindergärten

Angesichts der aktuell vorliegenden Zahlen zu den Kindergarten- und Krippenplätzen in Bremen fordert die SPD Bremen-Stadt eine Verstärkung der Kita-Ausbauplanung:

„Es fehlen laut Bildungsressort allein in diesem Jahr 234 Plätze,“ so die Vorsitzende der SPD Bremen-Stadt Uta Kummer, „für nächstes Jahr bedeutet das einen Ausbaubedarf von 10 bis 15 weiteren Kindergärten.“

Da derzeit die Plätze vor allem in den Stadtteilen Walle, Osterholz und Vahr fehlen, muss beson-ders in den sogenannten benachteiligten Vierteln der Ausbau forciert werden. Priorität hat für die SPD in Bremen die nachholende Entwicklung in diesen Stadtteilen.

„In einer wachsenden Stadt muss alles mitwachsen, Wohnraum, Arbeit, Bildung und Kinderbe-treuung. Auch zwischen den Stadtteilen darf die Schere in der sozialen Infrastruktur nicht weiter auseinanderklaffen,“ begründet Uta Kummer diese Schwerpunktsetzung. Die SPD Bremen-Stadt fordert daher vom Senat ein entsprechendes Ausbaukonzept bis 2020 noch in diesem Sommer vorzulegen.