1. SPD Unterbezirk Bremen Stadt > 
  2. ..... > 
  3. Nachrichten > 
  4. 28.01.2016 Zuwanderung in unsere Stadtgesellsch...
28.01.2016

Zuwanderung in unsere Stadtgesellschaft – Chancen und Herausforderungen

Bremen hat im Jahr 2015 über 10.000 Flüchtlinge aufgenommen. Dies ist eine beispiellose Leistung aller haupt- und ehrenamtlichen Beteiligten. Wie in unserem Regierungsprogramm beschrieben, sind wir nunmehr tatsächlich eine wachsende Stadt mit allen Vor- und Nachteilen, die daraus erwachsen.


Die Integration der Zuwanderer/innen in unsere Stadtgesellschaft bietet uns Herausforderungen und Chancen zugleich. Die Integration wird gelingen, wenn wir sie auch als gesamtgesellschaftliche Aufgabe des Zusammenhaltes aller Bürger/innen unsrer Stadt und der sozialen Gerechtigkeit begreifen. Der Parteitag hat dazu im November 2015 Beschlüsse gefasst: „Flüchtlinge dauerhaft aufnehmen – wachsendes Bremen sozial gerecht gestalten“ sowie „Chancengerechtigkeit und Armutsprävention in den Stadtteilen“. Richtschnur ist und bleibt für uns eine Politik des sozialen Zusammenhalts. Bildung, Wohnen, Arbeit – für die Zuwanderer/innen sind am Ende dieselben Voraussetzungen für ihre Integration in unsre Gesellschaft wichtig, wie für uns alle.

Der Senat hat dazu Eckpunkte eines mittelfristigen Integrationskonzept entwickelt. Für die SPD Bremen wird die politische Diskussion um Zuwanderung und Integration auch in 2016 weiter oben auf der Tagesordnung stehen.